fbpx

Schwammerl Pasta

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Eierschwammerl Pasta Rezept Blog

Schwammerl
haben jetzt Saison!

Nach den kräftigen Regenfällen sprießen die kleinen Köstlichkeiten
überall. Das passende Rezept haben wir euch hier gestellt –
bloß sammeln müsst ihr selbst.

Eierschwammerl mit Mabura Petersilie schmeckt besser

Zutaten (für 2 Personen)

150 g Bandnudeln
1 weiße Zwiebel
300 g Eierschwammerln
1 EL Olivenöl
1 Schuss Weißwein
3 EL Sauerrahm
1 EL MABURA Petersilie
½ TL MABURA Vielkräutersalz

Zubereitung

Die Schwammerln putzen. Das gelingt übrigens besonders leicht, indem man sie mit Mehl bestäubt und anschließend unter kaltem Wasser abspült.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel darin einige Minuten mild anbraten. Schwammerln beigeben und mit MABURA Vielkräutersalz würzen. Etwa 5min bei mittlerer Hitze braten, bis die Schwammerln kein Wasser mehr verlieren.

Die Pasta währenddessen nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und anschließend abgießen, aber nicht abschrecken.

Die Pasta zu den Schwammerln in die Pfanne geben. Mit 1 EL MABURA Petersilie würzen, mit Weißwein ablöschen und nochmals aufkochen lassen.

Den Rahm unterrühren und mit Vielkräutersalz abschmecken.

Mahlzeit!

Mabura Blatt Zeichnung
0
Scroll to Top