fbpx

Schnelle Bröselknödel-Suppe

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Broeselknoedelsuppe_01

2 Portionen / Dauer: 35 Minuten

Zutaten:

Zubereitung:

Die kalte Butter fein würfeln und in eine Schüssel geben. Die Eier hinzugeben und luftig aufschlagen. Unter Rühren die Semmelbrösel unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuchten Händen kleine Knödel formen und diese in siedendem Wasser {nicht kochend} oder im Dampfgarer für rund 10 bis 15 Minuten {je nach Größe} ziehen lassen. In frischer Gemüsesuppe servieren. Dafür Oma´s Suppenwürze in einen Liter Wasser einrühren und kurz aufkochen lassen.

Das Gericht ist besonders gut an kalten Wintertagen. Wir bereiten die Knödel dafür sehr gerne vor und tauen sie gleich direkt in der warmen, frisch köchelnden Suppe auf.

Unser Tipp: Beim Kochen immer einen Knödel einschneiden damit man den Gargrad feststellen kann. Und unbedingt darauf achten, dass die Knödel alle die gleiche Größe haben damit sie gleichmäßig im siedenden Wasser durchziehen können.

0
Scroll to Top