fbpx
Grillsaison bei Mabura mit BIO Gewürzen

Heiße Aromen & coole Drinks!

Unkompliziert, gesellig mit maximalem Genuss, wer könnte das nicht lieben! Wir starten mit ausgefuchsten Grillgewürzen in die kulinarische Sommersaison. Hausgemachte Kompositionen die mit voller Geschmacksintensität bestechen. Sie werden Feuer und Flamme sein!

Grillmeister Gewürz-BOX

Für Schwein, Rind, Huhn & Fisch + Gemüse.
GRILLBOX

Marinaden-TIPP: ca. 1/8 Olivenöl oder Sonnenblumenöl mit ca. 1 EL MABURA „Kuhpuder“ gut verrühren. Als Geheimtipp kann auch 1 TL Honig dazu gegeben werden.
Faustregel: Steaks brauchen je cm Dicke ca. 1,5 Min. Bratzeit bei ca. 300°C. Je nach Geschmack darf das fertig gebratene Fleisch etwas nachgesalzen werden. Generell gilt für alle Fleischsorten – vor dem Grillen immer auf Zimmertemperatur bringen. 

Know-How-TIPP: Fisch vor dem Grillen innen & außen mit MABURA „Für die Fisch „ einreiben. Für den besonders feinen Geschmack, einen Löffel Butter mit mit dem Gewürz verteilen und je nach Gewicht unter max. 2-maligem Wenden 3-7 Minuten auf jeder Seite bräunen. Damit keine Gefahr besteht, dass der Fisch außen verbrennt, während er innen roh bleibt, sollte die Hitze 250°C nicht übersteigen! 

Extra-TIPP: 2-3 mm dünne Bauchstreifen mit MABURA „Sauerei“ einreiben, auf einen Spieß wickeln und kurz auf den Grill geben. Ein herrlich knuspriger Snack zum Aperitif!

Hühnerkeulen brauchen Zeit! Profi-TIPP: Keulen bis zum Knochen einschneiden, das Fleisch zur Hälfte vom Knochen abwickeln und mit MABURA „Piiiep-Show“ einreiben. Das praktisch aufgeklappte Hühnerbein ist somit am Grill aufgelegt nur mehr halb so dick und wird gemeinsam mit dem restlichen Grillgut gar. 

Easy-TIPP: MABURA „Heißes Gemüse“ mit Olivenöl anrühren und über das Gemüse geben. Die „Heißes Gemüse“ Mischung mit geriebenem Käse/Frischkäse ist eine wunderbare Füllung für entstielte Champignons. Für Spieße das Gemüse im gleichen Durchmesser wie die Fleischstücke schneiden. 

Sinnliche Verführung
“Schw. Johannisbeere”

Fruchtige Erfrischung
“Pfirsich-Marille”

Paradiesischer Mix
“Granatapfel-Ananas”

0
Scroll to Top